Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellter (Bezügerechner) (m/w/d)

Stadt Vaihingen an der Enz
Susanne Konrad
Marktplatz 1
71665 Vaihingen/Enz-Stadt
07042/18-215
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Senden Sie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Foto, Arbeitsproben...

Abbrechnen

Die Große Kreisstadt Vaihingen an der Enz (ca. 30.000 Einwohner) sucht SIE zum 01.10.2019 für die Personalabteilung als

Bezügerechner

(m/w/d)

EG 9a TVöD

90% unbefristet und 10% vorläufig befristet.

 

WIR bieten Ihnen:

  • tarifliche Sonderzahlungen
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
  • die Einbindung in ein motiviertes Team
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents

 

Es erwarten SIE insbesondere folgende Aufgaben:

  • Errechnung und Zahlbarmachung der Entgelte/Bezüge samt Krankengeld, Urlaubsentgelte und sonstige Zuschüsse
  • Ermittlung und Errechnung der Zuschläge
  • Erfassung im Programm SAP-HCM mit Kontrolle
  • Prüfung und Entscheidung über die SV-Pflicht bzw. SV-Freiheit einschließlich Zusatzversorgung
  • Berechnung des Urlaubsanspruch sowie Führung der Urlaubs- und Krankheitskartei
  • Zuarbeit bei der Erstellung von Beratungsvorlagen
  • Erstellung von Statistiken
  • Organisatorische Tätigkeiten im Programm SAP-HCM
  • Pfändungen

 

SIE bieten uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter oder
  • eine vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung im Bereich Personalabrechnung
  • Gute Kenntnisse im TVöD, Beamtenrecht, Steuerrecht, Sozialversicherungs- und Einkommensrecht, Lohn- und Gehaltswesen
  • Selbstständiges, gewissenhaftes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein

Werden SIE Teil unseres Teams und bewerben SIE sich bis 13. August 2019 über unser Online-Bewerberportal www.mein-check-in.de/vaihingen. Papierbewerbungen nehmen wir derzeit noch an. In diesem Fall senden Sie uns bitte Kopien an die angegebene Anschrift. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerberauswahlverfahrens nicht zurückgesandt sondern vernichtet.

Für Fragen steht IHNEN Frau Konrad, Tel.: 07042/18-215 gerne zur Verfügung.

 

Bewerben
  • 123
12738