Stellenangebot

Leitung Stadtkasse / Kassenverwalter (m/w/d)

Stadt Vaihingen an der Enz
Frau Konrad
Marktplatz 1
71665 Vaihingen/Enz-Stadt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Bewerben

Senden Sie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Foto, Arbeitsproben...

Abbrechnen

 

Die Stadt Vaihingen an der Enz sucht SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Aufgrund eines internen Wechsels innerhalb der Haushaltsabteilung ist die Stelle der

 

 

Leitung Stadtkasse (m/w/d)

 

(Kassenverwalter)

 

100%

 

 

für die Haushaltsabteilung und Stadtkasse neu zu besetzen. Die Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden, mit mindestens 70% Kassenverwaltertätigkeit und 30% Anlagenbuchhaltung.

 

 

Unsere Stadtkasse nimmt zentrale Aufgabenstellungen für die gesamte Stadtverwaltung im Rechnungswesen wahr.

 

 

IHRE zukünftige Tätigkeit umfasst im Wesentlichen die nachfolgenden Aufgaben:

 

  • Leitung der Stadtkasse mit vier Beschäftigten

  • Wahrnehmung der Aufgaben des Kassenverwalters

  • Bewirtschaftung des Geld- und Kapitalvermögens (Festgelder, Geldmarktkonten, Kassenkredite, etc.)

  • Teilbereiche der Anlagenbuchhaltung

  • Mitarbeit bei der Erstellung des Haushaltsplans und der Jahresrechnung

 

 

SIE bieten uns:

 

  • Ein abgeschlossenes Studium des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes (Diplom-Verwaltungswirt (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management), eine abgeschlossene Angestelltenprüfung II bzw. Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d)

  • Kenntnisse des neuen kommunalen Haushaltsrechts und im Finanzwesen SAP sowie Fachkenntnisse in der Buchhaltung und im Zahlungsverkehr sind wünschenswert,

  • engagiertes, flexibles und selbständiges Arbeiten sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung,

  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit,

  • gute Kenntnisse in moderner Bürokommunikation und Office-Anwendungen.

 

 

WIR bieten Ihnen:

 

  • eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechter Vergütung und Entwicklungsmöglichkeit auf eine Abteilungsleiterstelle bis Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW bzw. bis Entgeltgruppe 10 TVöD in unserem Amt

  • eine gute Einarbeitung da der Vorgänger im Amt bleibt

  • regelmäßige Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Unterstützung durch ein motiviertes Team

  • einen modernen Arbeitsplatz

  • gleitende Arbeitszeit im Rahmen unserer Regelung zur Flexibilisierung der Arbeitszeit

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 29.03.2019. Für Fragen steht Ihnen Herr Grambow (Telefon: 07042/18-236) oder Frau Konrad (Telefon: 07042/18-215) gerne zur Verfügung.

 

Bewerben
11559